Programm

Vortragsprogramm 7. Frankenplenum

freiheit – hackerethik – die ideologien der Piraten?

Themen:

  • Martin_Haase_26C3_2Welche Ideologie haben die Piraten?
    Martin Haase ist Professor an der Universität Bamberg und Mitglied der Piratenpartei Deutschland.
    Unter Piraten gilt die Devise: „Denk selbst!“ Das bedeutet auch, dass es verpönt ist, einer – möglicherweise noch von außen – vorgegebenen Ideologie zu folgen. Manche nehmen für sich in Anspruch, postideologisch zu sein. Dennoch gibt es ideologische Stellungnahmen von Piraten (z.B.im Piraten-Kompass) und ein Grundsatzprogramm. Aus diesem Material kann eine Ideologie herausgelesen werden, nicht als normative Vorgabe,sondern als ein Grundkonsens, der dem Grundsatzprogramm zugrunde liegt. Dieser ideologische Grundkonsens soll in Beziehung gesetzt werden zu bestehenden politischen Ideen und es soll erörtert werden, wo die Piratenpartei in Bezug auf andere Parteien einzuordnen ist.

 

  • happyatNetz, Hacker und Piraten
    @happynator beschäftigt sich seit Urzeiten mit dem Usenet und die Auswirkungen der globalen Vernetzung auf die Gesellschaft
    Eine Einführung in die Entwicklung des Netzes, der Hacker- und Netzethik unter soziologischen, philosophischen und technischen Aspekten nebst Querverweisen auf Grundsätze der Piratenbewegung.

 

  • FreiheitPavel_Mayer_(Martin_Rulsch)_1
    Pavel Mayer Mitglied im Abgeordnetenhaus von Berlin und wirtschaftspolitischer Sprecher der Piratenfraktion
    NN

 

Ablauf:

  • 10:00 Uhr: Einlass
  • 10:30 Uhr: Begrüßung durch Klaus Horn
  • 10:45 Uhr: Martin Haase – Welche Ideologie haben die Piraten (+ Diskussion)
  • 12:00 Uhr: Pause
  • 13:00 Uhr: Happynator – Netz, Hacker und Piraten (+ Diskussion)
  • 14:15 Uhr: Pause
  • 14:45 Uhr: Pavel Meyer – Freiheit
  • 16:00 Uhr: Pause
  • 16:15 Uhr: Uwe Henkel – Die SG innerparteiliche Bildung stellt sich vor
  • 16:30 Uhr: Offene Diskussion
  • 17:00 Uhr: Ende

 

Kommentare geschlossen.